Von interaktiver Tafel bis zum Vorlesestift. Digitale Werkzeuge zur Un-terrichtsgestaltung – Ein Überblick

Im Workshop wird die Vielfalt der bereits vorhandenen digitalen Werkzeuge, die sich zur erweiterten Unterrichtsgestaltung eignen, vorgestellt. Hierzu wird auf eine kritische Betrachtung des didaktischen Mehrwertes der jeweiligen Instrumente in besonderer Weise geachtet. Die Zielgruppe sind vorwiegend Lehrkräfte der Altersstufen der 6- bis 12-Jährigen. Es werden Impulse und Anregungen zur digitalen Gestaltung von Unterricht gegeben. Im Workshop geht es dabei vor allem um eine einfache und praxisnahe Implementierung von digitalen Hilfsmitteln zur zeitgemäßen Ergänzung des Unterrichts.

Workshopleitung: Daniel Nölle, Hochschule Kaiserslautern