Pfalz ist Motor beim autonomen Fahren

Innovationsbereich Fahrzeuge

Der Innovationsbereich Fahrzeuge beschäftigt sich mit der Digitalisierung in der Interaktion zwischen Mensch, Fahrzeug und Umwelt. Ein Schwerpunkt ist dabei die Nutzfahrzeugtechnologie. Gerade in unserer Region, der Pfalz und ihrem Umland, spielen Nutzfahrzeuge eine große Rolle. Autonomes Fahren und Arbeiten sind hier die Stichworte, zu deren Veranschaulichung verschiedene Testfahrzeuge eingesetzt werden. Diese Fahrzeuge, sowie ein roboterbasierter Fahrsimulator und ein laserbasiertes Messfahrzeug, das die Umgebung während der Fahrt erfasst, ermöglichen es verschiedene Szenarien zu erproben – individuell auf jegliche Bedarfe abgestimmt. Virtuell kann die Umgebung nämlich jederzeit verändert werden, um die ideale Lösung für jedes einzelne Projekt zu erarbeiten. Die beiden Hochschulen arbeiten mit dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM zusammen: Ziel ist der Transfer der Digitalisierung von Nutzfahrzeugen in die Industrie.