<strong>Das engineering 4.0 lab (e4lab) – eine Erfolgsstory!</strong>

Themen bis 2022

In der I. Förderphase des Verbundvorhabens bearbeitete die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz von 2018 – 2022 die folgenden Zukunftsthemen.

Zukunftsthema Bildung
Im Innovationsbereich Bildung geht es uns um Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in Schulen und Weiterbildungseinrichtungen. Wir möchten uns mit Ihnen austauschen und haben dabei nicht nur die Hardware im Blick, sondern erarbeiten insbesondere Lösungen zu digitalen Lehr- und Lernformaten. Wir bieten Ihnen Methoden, Strategien und Anwendungen, beispielsweise für den Einsatz von Tablets und Smartphones sowie Augmented und Virtual Reality.

Zukunftsthema Fahrzeuge
Im Innovationsbereich Fahrzeuge beschäftigen uns mit der Digitalisierung in der Interaktion zwischen Mensch, Fahrzeug und Umwelt. Die Einsatzgebiete reichen von autonomen Baustellen, über die digitale Landwirtschaft bis hin zum Personennahverkehr der Zukunft. Wir arbeiten mit Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) zusammen an Demonstratoren im Bereich Robotik, System- und Simulationsmodellierung, energieeffizienten Assistenzsystemen Elektromobilität, autonomem Fahren (Personen-und Nutzfahrzeuge) und den damit verbundenen Themen der Sensorik und 5G-Technologie.

Zukunftsthema Gesundheit
Im Innovationsbereich Gesundheit steht die Nutzbarmachung innovativer Lösungsansätze im Gesundheitssektor im Fokus. Austausch zu neuen Entwicklungen in der Wirkstoffforschung, in der Gesundheitsfürsorge und in der Rehabilitation. Unsere Instrumente sind zum Beispiel die Gesundheitsdaten-Erfassung im Sport, im Alter oder bei Krankheit, Biomarker-Screening sowie mobile, sensor-basierte Bewegungsanalyse mit Feedback-System.

Zukunftsthema Kreativität & Kooperation
Vernetzung, Veranschaulichung, Zusammenarbeit. Diesen drei zentralen Themen der Digitalisierung begegnen wir, indem wir Virtualisierung und erweiterte Realität über die Technik hinaus konzeptionell denken und weiterentwickeln. Mit der Verknüpfung von kreativer und technologischer Intelligenz schaffen wir Räume und Möglichkeiten des Dialogs und des Erlebens für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Zukunftsthema Produkte
Die Digitalisierung stellt die industrielle Produktentwicklung vor ganz eigene Chancen und Herausforderungen. Wir bieten Ihnen digitale Lösungen — Prozesse, Methoden und Software-Toolketten — und tauschen uns mit Ihnen über deren Anwendung in Ihrem Unternehmen aus. Unser Ziel: Wir möchten ein zugänglicher Innovationstreiber sein und mit Ihnen zusammen die Schlagworte Industrie 4.0, vernetzte Produkte und innovative Dienstleistungen zu Ihrem Nutzen mit produktivem Leben füllen.

Einmal um die Welt in Ihrem Klassenzimmer mit World2Go

Upper-Rhine Artificial Symposium

Digitalisierung der Bildung: Spannende Einblicke auf der didactaDIGITAL

5 Transfer-Fragen an: Michael Fröhlich

ExClaim-Workshop im Digital Café für Zukunftsgestalter

Augmented Things erweckt Pfaff-Nähmaschine zum (virtuellen) Leben

Prof. Dr. Dieter Wallach

Zukunftssymposium 2021 Engineering smarter Produkt-Service Systeme

Offene Digitalisierungsallianz Pfalz präsentiert sich bei TransferAllianz-Konferenz

Goethe am Bildschirm

Aus der Rubrik: Unter der Lupe

Marcel Adam

Damit die digitale Testfahrt starten kann: Flexibler Umgang mit nutzergeneriertem Inhalt bei Software-Projekten

Karriere im Silicon Wood: Quickstart KL Edition

Agilität ist das Schlagwort der Stunde, wenn es um die Digitalisierung geht

Spielerisch mit dem Elwetritsche den Stress abbauen

Heute. Morgen. Übermorgen. – Social Media Vortrag und Workshop

Elwetritsche, jumpBall und Bewegungsanalyse in Aachen

Rückblick auf Bildung.Regional.Digital. – Das Zukunftssymposium der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz

Wie funktioniert Logistik?

Workshop zu Social Media: Digitale Zukunft mit Dir!

Offene Online-Kurse zu Digitalisierung und digitale Lernangebote

Pfalz ist Motor beim autonomen Fahren

Ein großer Nutzen für die Medizin

K3F – User Experience für den Automotive Bereich

Wohin geht es im Betonbau?

#e4lab-Video

Prof. Dr. Antoni Picard

Offene Digitalisierungsallianz mit spannenden Angeboten bei Kongress #Sport #Gesundheit #Digital

KI – Welche Regeln wollen wir?

„Das Gefühl einen Unterschied zu machen: Das ist es, was mich antreibt“

Karriere im Silicon Wood

Was macht Wasser so besonders? Wie mache ich Gummibärchen selbst?

Alles hat seinen Preis! Pricing-Workshop mit innovativem Startup im e4lab

Hier stimmt die Chemie! Auch digital der Wissenschaft auf der Spur

Anja Weber

Prof. Dipl.-Des. (FH) Christian Schmachtenberg

Kryptotechnologien in die Anwendung bringen

Zirkulär und nachhaltig: Wirtschaftsmodelle für die Zukunft umdenken

Matthias Bächle

Smarter Rollstuhl schützt vor Schäden durch Druckbelastung

Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad

“Das Atelier de Transfert stärkt Unternehmen der Region”

“Meine Motivation: Jeden Tag neue Wege gehen und gestalten.”

HO HO HO der Nikohack war da!

Michael Göddel

Einsatz künstlicher Intelligenz in der Gesundheitsbranche

Digitale Zukunft mit Dir: Web 3 & Das Metaverse

Physik leicht gemacht: Bewegungen blitzschnell erfassen und analysieren

Mitmachexperimente für Kinder – ein neues Online-Format

Neue Arbeit – neue Fähigkeiten – Herausforderung Zukunft der Arbeit

Wolkig, mit Aussicht auf…

Auf den Punkt gebracht: Sauber bleiben.

#SGD-KONGRESS: VERÖFFENTLICHTER KONGRESSBAND MACHT GESAMMELTES WISSEN FÜR INTERESSIERTE ZUGÄNGLICH

Eintauchen in virtuelle Welten mit dem VirtualXlab

Unsere Heimat virtuell: Die Kaiserpfalz damals

Jens Urschel

Heimatnah abtauchen in erweiterte Welten

Connecting Minds in Digital Health

Kluge Köpfe im e4lab gesucht! Wer überzeugt mit seiner smarten Wetterstation und macht mit seinem Wasserstoffzellen-Auto das Rennen?

Virtuelle Realität erleben

“Smarte” Sitzauflage für den Rollstuhl

Engineering smarter Produkt-Service Systeme: Erfolgreiches Zukunftssymposium

Tanzprojekt GOLEM erfolgreich bei ADC Design-Wettbewerb

WissensBar: Machine Learning in der Industrie: Predictive Maintenance am Beispiel der Automotive-Industrie

Offene Digitalisierungsallianz Pfalz bei der MEDTECH Rheinland-Pfalz

Hackathon – Nur was für Techies?!

Digitale Zukunft mit Dir! Ein Abschluss als Aufbruch

Dr. Susanne Schohl

Mit DigiTUKs digitale Kompetenzen erweitern

Dr. Manuela Gries

Volkskrankheit Rücken: Auf dem Weg zu personalisierten Diagnosen

Bildung.Regional.Digital: Das Zukunftssymposium der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz

Eugen Resmann

In Eigenregie – Erklärvideos planen und selbst erstellen

„Meine Arbeitsweise: Interaktiv, vernetzt und immer auf Augenhöhe“

Das engineering 4.0 lab (e4lab) – eine Erfolgsstory!

Neurogastroenterologie – Präsentation aktueller Forschungsergebnisse in Lissabon

Lisa Schmitt

Digitale Bildung: So funktioniert’s in der Praxis

Offene Digitalisierungsallianz Pfalz unterstützt bei technischen Fragestellungen, die im Homeschooling-Alltag auftreten

Interaktive Lichtsteuerung, mit der die Wirkung von Räumen erlebt werden kann

Mensch und Gesundheit im digitalen Zeitalter

Fahrzeug.Umwelt.Mensch. – Virtuelle Konferenz zur digitalen Zukunft der Mobilität am 21.06.2022

Video: Raum für Transfer im Digital Café für Zukunftsgestalter

Apl.-Prof. Dr. Achim Ebert

Wearables aus Kaiserslautern auf der MEDICA

Digitalisierung nach Rezept. Für die Praxis. Mit der Praxis. Enjoy!

Prof. Dr. rer. medic. Norbert Rösch

MEDICA 2019: Unterwegs auf der weltgrößten Medizinmesse

Lösungsansätze finden, Innovationen anstoßen mit den Werkzeugen im „Atelier de Transfert“

Helping Hands

Dr. Cornelia Blau

Auftakt der Veranstaltungsreihe WissensBar: Rückblick

Zukunftsweisende Online-Konferenz

Annika Friz

Online-Seminar “Von der Idee zum Produkt” – ein Veranstaltungsrückblick

Silver Surfer & Virtual Reality

Auf geht’s Pfalz, pack mer’s!

Mit der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz auf der Medica 2022